SSG Bad Reichenhall im BGL e. V.

>>>   Schwimm-Sport-Gemeinschaft Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land e. V.    <<<

Informationen zum Training während der Corona-Pandemie

Das Jahr 2020 stellt uns alle vor große Herausforderungen. Auf dieser Seite könnt Ihr immer den neuesten Stand der Dinge nachlesen, was die aktuelle Trainingssituation während der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie betrifft. Klickt einfach auf die einzelnen Überschriften um die vollständigen Texte zu lesen.

Bitte beachtet auch das folgende Dokument - es enthält wichtige Informationen zum Trainingsablauf "während Corona".


Mit einem Klick auf die unten stehenden Meldungen werden Euch ausführlichere Informationen angezeigt!

Aktuelle Informationen zum Training während "Corona":


Zurück zur Übersicht

16.10.2020

Trainingsbetrieb bleibt bis auf Weiteres eingestellt.

Liebe Schwimmer und Eltern,
das Schwimmtraining der SSG wird bis auf Weiteres für alle Gruppen eingestellt!

Begründung:
Nachdem der 7-Tage-Inzidenzwert laut RKI (Robert Koch Institut / Stand 16.10.20, 00:00 Uhr) heute im Berchtesgadener Land bereits auf 134,1 angestiegen ist (im Vergleich: letzten Freitag waren wir noch bei 16, Traunstein liegt derzeit bei ~23) und wir somit eines von 5 Gebieten in Deutschland sind, die nicht nur den kritischen Wert von 50, sondern inzwischen den Wert von 100 überschritten haben, haben wir im Trainer- und Vorstandskreis noch einmal neu beratschlagt, wie wir nun weiter verfahren werden. Auch haben wir mehrfach mit dem Landratsamt BGL Rücksprache gehalten.

Das Landratsamt BGL befürwortet ausdrücklich unsere Entscheidung, den Trainingsbetrieb vorerst (weiterhin) einzustellen! Ab dem Wert von 50 sollten die "strengsten Maßnahmen" ergriffen werden. Auch, wenn laut Allgemeinverfügung Vereine nicht zu einschränkenden Maßnahmen "gezwungen" sind, so obliegt uns als Verein eine gewisse Verantwortung für unsere Schwimmer, unsere ehrenamtlich arbeitenden Trainer und unsere Mitmenschen. So sehen wir das - unabhängig davon, wie es vielleicht von anderen Vereinen gehandhabt wird. Die Allgemeinverfügung stellt auch nur eine "Momentaufnahme" dar und ist eine vorübergehende Maßnahme, die bis Dienstag kommender Woche gilt. Bis dahin kann es sein, dass in der übergeordneten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung neue Richtlinien - auch für den Vereinssport - festgelegt werden und das Training dann kurzfristig sowieso eingestellt werden müsste.

Es gilt momentan einfach "unnötige Gruppenbildungen" zu vermeiden. Beim Schwimmen ist es - und ganz speziell bei Kindern - schlecht umsetzbar, im Wasser am Beckenrand den Hygieneabstand von 1,5 m einzuhalten. Natürlich sehen wir das Schwimmen nicht als "unnötig" an. Jedoch hoffen wir, dass wir umso schneller wieder zu einem "normalen" Alltag und einem regulären Trainingsbetrieb zurückkommen können, wenn sich JETZT alle ein bisschen zurücknehmen und wir das Infektionsgeschehen so unterbrechen können, dass die Zahlen wieder sinken.

Aktuelle Informationen (z.B. wenn das Training wieder aufgenommen werden kann) erhaltet Ihr hier über unsere Website, bzw. auch über Eure jeweiligen Trainer*innen. Bleibt gesund!

Eure Trainer und die Vorstandschaft der SSG Bad Reichenhall



Zurück zur Übersicht